Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Laufende Activities

Activitybeschreibungen im laufenden Clubjahr

Obdachlosenhilfe durch Maronikauf - für mehr menschliche Wärme, November 2021

LC Graz Schlossberg spendet dem Männernotruf 7.000.-€, November 2021

Die steigende Zahl an Gewalttaten in den Familien veranlasst den Lions Club Graz Schlossberg eine Aktion gegen Gewalt zu setzen.
Die im Sommer, im Rahmen der Graz Riverdays veranstaltete LIONS-Drachenbootregatta 2021, mit den Bewerben Business-Cup und Universitäts-Cup erbrachte, dank der großzügigen Sponsoren, dem Konfuzius-Institut Graz und der Firma KTM sowie der Mitwirkung der rund 200 aktiven Teilnehmern den Reinertrag von EUR 7.000.-.
Der Scheck wurde vom LIONS Club Graz Schlossberg von Dr. Klaus Hasenhütl in Vertretung von Präsident Ing. Schober-Plankl an den Männernotruf Steiermark (Obmann Eduard Hamedl) übergeben.

Sarah Connor unterstützt Jubiläums-Sommerredoute, September 2021

Die Mitglieder und Freunde des LIONS Club Graz Schlossberg konnten bei der zum 10. Mal stattfindenden Sommerredoute 21.000 Euro für den guten Zweck sammeln.
Ein Reinerlös von rund 21.000 Euro konnte bei der diesjährigen Sommerredoute des LIONS Club Graz Schlossberg erzielt werden. Die Ballnacht wurde auch heuer wieder prominent unterstützt. So hat die deutsche Pop- und Soul-Sängerin Sarah Connor Tickets für ihr Konzert Anfang Juni 2022 in Graz inklusive Meet & Greet für die Versteigerung zur Verfügung gestellt. Präsident Thomas Schober-Plankl kommentiert diesen Abend besonders beeindruckt: „Ich bin immer wieder begeistert, wie groß die Spendenfreudigkeit unserer Gäste ist und wie viel Gutes mit dem gesammelten Geld getan werden kann.“
Rasche und unkomplizierte Hilfe für Kinder
Da die Sommerredoute heuer bereits zum 10. Mal über die Bühne ging und somit ein beeindruckendes Jubiläum gefeiert werden konnte, war der Besucherandrang besonders groß. Der LIONS Club Graz Schlossberg ist seit Jahren bemüht, denen zu helfen, die in unmittelbarer Nähe in Not geraten sind. Der Erlös kommt heuer einem 14-jährigen Jungen zugute, der an Muskelschwund leidet.
Das Aiola im Schloss St. Veit hat den prominenten Gästen kulinarische Spezialitäten serviert. Getanzt wurde zu den Klängen der Löwencombo und das große Finale war die karibische Nacht mit der Band Cuba Libre und dem wunderbaren Silvio Gabriel.

Lions-Drachenbootregatta, Juli 2021

Im Juli veranstaltete der Kajak Club Graz mit Unterstützung des LIONS Club Graz Schlossberg eine Drachenbootregatta auf der Mur. Die Streckenführung geht von der Bertha von Suttner Brücke bis zur Augartenbucht mit einer Streckenlänge von 370 m.

Schlafsäcke für die Notschlafstelle Graz, Dez. 2020

Eine Maroni-Gutschein-Aktion im Jahr 2020 hat dazu geführt, dass der LC Graz Schlossberg drei Schlafsäcke für die Notschlafstelle Graz kaufen konnte. Mithilfe der Aktion konnte - in der kalten Jahreszeit - auch eine warme Mahlzeit für obdachlose Menschen ermöglicht werden.

Familienunterstützung - Weihnachtsfest, Dez. 2020

Der LC Graz Schlossberg hat im Jahr 2020 auch ein paar Grazer-Familien unterstützt, um ihnen ein Weihnachtsfest zu ermöglichen. Covid hat zu Krankheit, Leid, Verlust des Arbeitsplatzes geführt - den Familien blieben pro Monat nur ein paar Euros um Essen zu kaufen.

Wir haben nicht nur für das Essen gesorgt. Dank der Graz-Gutscheine konnte bei den Kindern auch das Christkind kommen.

Unterstützung der Videoproduktion "Quiero Vivir" - Silvio Gabriel, Dez. 2020

Künstler haben es aktuell (Covid) besonders schwer.  

Somit ist es uns eine große Freude, unseren langjährigen Freund und Wegbegleiter Silvio Gabriel bei der Produktion seines Musikvideos "Quiero Vivir" mit einem Sponsoring von EUR 1.000.- zu unterstützen.

Der nächste Sommer kommt bestimmt - deshalb freuen wir uns schon sehr auf den Latino-Pop-Ohrwurm, der mit Sicherheit für gute Stimmung sorgen wird.

Lions spenden EUR 3.750.-, Dez. 2020

Über unseren Lionsfreund Dr. Peter O. hat uns die traurige Nachricht (siehe Brief/Fotos) der Familie Pieberl erreicht. Gemeinsam mit den Clubs Graz-Styria, Graz Forum und Erherzog Johann konnten wir der Fam. EUR 3.750.- überweisen und damit die Einrichtung eines Kinderzimmers finanzieren, Kleidungsstücke kaufen etc.

Wir wünschen dem kleinen Tobias weiterhin viel Kraft und baldige Genesung!

Ein Treppenlift für eine junge Steirerin in Not, Nov. 2019

Der LIONS Club Graz Schlossberg hat in unglaublich kurzer Zeit die beachtliche Summe von 18.740 Euro gesammelt, um der 19-jährigen Anika Leber aus dem Großraum Graz einen Treppenlift zu finanzieren. Die junge Frau leidet seit dem heurigen Frühjahr an einer bösartigen Erkrankung, aufgrund derer sie mittlerweile an den Rollstuhl gebunden ist. Dadurch haben sich ihre Lebensumstände innerhalb kurzer Zeit stark verändert. Der Wohnraum musste entsprechend angepasst werden. Die Anschaffung eines Treppenliftes hat die Familie vor eine kaum lösbare Herausforderung gestellt. Der LIONS Club Graz Schlossberg hat hier ganz rasch und unbürokratisch geholfen.

„Jenen zu helfen, die in unmittelbarer Nähe unsere Hilfe brauchen“, das ist dem LIONS-Präsidenten Manfred Reisenegger ein großes Anliegen.

Auf dem Foto, vorne: Anika Leber und 2. Reihe v.l.n.r: Gudrun Leber, Reinhold Heigl, Gabriele Leber, Manfred Reisenegger (Präsident LIONS Club Graz Schlossberg), Thomas Schober-Plankl.

Otmar Peischl Gedenkpreis 2019

Anlässlich der diesjährigen Festveranstaltung „Tag der Lehre – MEDucation“ der Med Uni Graz wurde in feierlichem Rahmen der Otmar-Peischl-Gedenkpreis zum 7. Mal in Folge vergeben. Gestiftet wurde dieser Preis erstmals im Jahr 2013 vom LC Graz Schlossberg in Gedenken an Dr. Otmar Peischl, einem höchst engagierten Gründungsmitglied des Clubs. Der Preis ist mit Euro 2000 dotiert und wird für eine herausragende Diplomarbeit an der Med. Uni Graz vergeben die in einem Top 20 – Journal publiziert wurde. Der diesjährige, würdige Preisträger war Dr. med. univ. Florian MOIK. In der prämierten Diplomarbeit wird ein Weg aufgezeigt wie bei einem bösartigen Gallengangkarzinom die Therapie signifikant verbessert werden kann.

River Days Graz I Lions Drachenboot Regatta, August 2019

Lions Drachenbootrennen im Rahmen der Graz River Days. Die Mur als neue Wassererlebniszone in Graz.

Mehr als 2000 Personen haben an diesem heißen Wochenende entweder als aktive Teilnehmer oder als Besucher die Wassererlebniszone Mur von einer neuen Seite kennen gelernt. Eine Wasser-Infowelt in Zelten auf der Erzherzog-Johann-Brücke – bot Informationen rund ums Thema Wasser, Sport, Erholung und Action auf der Mur.

Von der Bootseinstiegstelle Weinzödl, vorbei an der Mur-Insel bis zur Bootsausstieg am Marburgerkai gab es eine Vielzahl von Bewerben und Attraktionen (Wildwasser Regatta, Boatercross, River Rafting Touren, Kanu-Touren, begleitete Tubing-Touren.

Im Bereich der Auwiesen-Bucht im Süden von Graz wurde von Lions Club Graz Schlossberg das Charity-Drachenbootrennen veranstaltet, bei dem 8 Boote mit bis zu 20 Ruderern gegeneinander angetreten sind.

Am Vormittag wurde im Rahmen einer Pressekonferenz der neue Lebensraum Mur und die Bewerbe im Rahmen der Graz-River-Days 2019 von Landeshauptmann Herrmann Schützenhöfer und Bürgermeister Siegfried Nagl vorgestellt. Weitere Teilnehmer beim Pressegespräch waren Wolfgang Malik (Holding Graz), Gerhard Peinhaupt (mehrfacher Ruderweltmeister), Thomas Rajakovics (Sportamt Graz) Urs Harnik-Lauris (Energie Steiermark), Wolfgang Kremslehner (Österreichischer Kanuverband), Horst Cerjak (Ruderclub Graz), sowie Wilhelm Himmel und Klaus Hasenhütl (Lions Clubs).

Der Lions Club Graz Schlossberg hat die großartige Chance genützt, mit dem Drachenbootrennen ein Startsignal zu setzen. In den kommenden Jahren soll es auf der Mur einen regelmäßigen Lions-Charity-Drachenboot-Wettbewerb geben. Im Rahmen eines UNI-Cups werden sich die steirischen Universitäten matchen können – wie es in England auf der Themse mit Oxford gegen Cambridge bereits Tradition ist. Parallel dazu soll es aber auch einen Business-Cup geben, wo sich Unternehmen mit motivierten Mannschaften untereinander messen können.

Der Erfolg der heurigen Veranstaltung ist vielversprechend.
Platz 1 beim Lions-Drachenbootrennen ging an die Mannschaft „Justiz – alle in einem Boot“ (00:58:863), knapp dahinter auf Platz 2 das Team „FKD - Versicherungsmakler OG.“ (00:59:234) und auf Platz 3 das Team „E – Dragons“ (01:00:937).

Weitere Teams die mitgemacht haben und bis zum nächsten Bewerb noch fest trainieren: „Holding Graz“, „Lions Club Graz Forum“, „GBG-Lebensraum verbindet“, „Power Cats“, und „LEOS und Gäste“.

Ein großes Danke dem LF Dr. Klaus Hasenhütl, der sich als Motor dieses Lions Events über den Erfolg dieses Projektes besonders freuen darf und Gratulation den Veranstaltern der Graz River Days mit dem Master Mind Rudi Tischhart und seiner Agentur TIQA aus Leoben.

Text: DI Dr. Wilhelm Himmel

Mark Forster meets and greets LIONS, Juni 2019

Die Mitglieder und Freunde des LIONS Club Graz Schlossberg konnten bei der diesjährigen Sommerredoute 15.000 Euro für den guten Zweck sammeln.

Ein Reinerlös von rund 15.000 Euro konnte bei der diesjährigen Sommerredoute des LIONS Club Graz Schlossberg erzielt werden. Die Ballnacht wurde auch heuer wieder prominent unterstützt. So hat der deutsche Sänger und Songwriter Mark Forster zwei Konzert-Tickets für sein Konzert Anfang August in Graz inklusive Meet & Greet für die Versteigerung zur Verfügung gestellt. Präsident Wolfgang Eisbacher kommentiert diesen Abend besonders beeindruckt: „Ich bin immer wieder begeistert, wie groß die Spendenfreudigkeit unserer Gäste ist und wie viel Gutes mit dem gesammelten Geld getan werden kann."

Rasche und unkomplizierte Hilfe für Kinder

Bereits zum neunten Mal in Folge hat die Redoute stattgefunden. Der LIONS Club Graz Schlossberg ist seit Jahren bemüht, denen zu helfen, die in unmittelbarer Nähe in Not geraten sind. Der Erlös wird heuer auf zwei Kinder aufgeteilt. Einem kleinen Buben, der an einem seltenen Gendefekt leidet, wird mit Therapien und Heilbehelfen geholfen. Einem dreizehnjährigen schwerstbehinderten Mädchen werden Therapien für Körperstabilisierung und Muskelaufbau finanziert.

Das Aiola im Schloss hat den prominenten Gästen kulinarische Spezialitäten serviert. Getanzt wurde zu den Klängen der Löwencombo und das große Finale zu Mitternacht war eine fulminante Zaubershow.

Über LIONS Club International und Graz Schlossberg:

LIONS International ist heute, laut einem Bericht der Vereinten Nationen, die größte und seit 1948 wichtigsten Nicht-Regierungsorganisation (NGO) mit Beraterstatus in der UNO. Der LIONS Club Graz Schlossberg wurde 2010 gegründet und steht aktuell unter der Präsidentschaft von Herrn Wolfgang Eisbacher.

Auf dem Foto, v.l.n.r: Stephan Plankensteiner, Sepp Landschützer, Thomas Schober-Plankl, Manfred Reisenegger, Wolfgang Eisbacher (Präsident), Peter Pfrimer, Klaus Hasenhütl

Kabarett mit Sittinger und Mühlehner, April 2019

Der LIONS Club Graz Schlossberg veranstaltete einen Kabarettabend für einen guten Zweck.

Die LIONS Clubs Graz Schlossberg hat am 19. März 2019 in der Rudolf Erlebnisbrauerei den bereits fünften Kabarettabend mit Ernst Sittinger und Thomas Mühlehner am Keyboard veranstaltet. Die rund hundert Gäste waren von der Spitzzüngigkeit des Journalisten begeistert und brachten das auch in ihrer Spendenfreudigkeit zum Ausdruck. „Mit dem gesammelten Betrag können wir einem Mann, der durch einen schweren Unfall und den Verlust seines Sohnes finanzielle Unterstützung benötigte, helfen, wieder ins normale Leben zurückzufinden", beschreibt Wolfgang Eisbacher, Präsident des LIONS Club Graz Schlossberg, den guten Zweck des gelungenen Abends.

Auf dem Foto, v.l.n.r: Wolfgang Eisbacher (Präsident LC Graz Schlossberg), Ernst Sittinger, Thomas Mühlehner (Keyboard)

Nach Diebstahl: Grazer bekam neuen Rollstuhl, April 2019

Zutiefst enttäuscht war der Grazer Bernhard Schmelzer (51), als ihm - wie berichtet - im Vorjahr der Zweit-Rollstuhl dreist vom Balkon gestohlen wurde. Die Hilfsbereitschaft nach dem „Krone“-Bericht war überwältigend, alle wollten helfen! Nun war es soweit, der 51-Jährige bekam einen nagelneuen „Rolli“ spendiert.

22 Kilo schwer war der Rollstuhl, den ein Unbekannter in der Weihnachtszeit des Vorjahres vom Balkon der Erdgeschoß-Wohnung des Grazers Bernhard Schmelzer stahl. Den Zweit-„Rolli“ benutzte der Mann zum Duschen oder an Regentagen. Ein neuer Rollstuhl war ihm zu teuer, daher wandte er sich verzweifelt an die „Krone“.

Überwältigende Hilfsbereitschaft

Die Rückmeldungen waren überwältigend, unzählige Menschen wollten dem Mann helfen! Darunter auch der Lions Club Graz Schlossberg, der dem 51-Jährigen ein nagelneues Gerät spendierte. Danke!

Die Übergabe fand am Mittwoch statt: „Die ,Krone’ und die Helfer vom Lions Club und Leo Club haben mir den Glauben an die Menschlichkeit wiedergegeben“, strahlte Schmelzer.

„Schön, dass wir wieder nach dem Motto ,persönlich, rasch und unbürokratisch’ helfen konnten“, so Wolfgang Eisbacher, Präsident des Lions Club Graz Schlossberg. Auch die „Krone“-Familie freut sich mit!

LIONS Nachhaltigkeitspreis 2019 für Generationenspielplatz, April 2019

Der LIONS Club Graz Schlossberg wurde gemeinsam mit dem LIONS Club Graz Forum mit dem Nachhaltigkeitspreis 2019 ausgezeichnet!

Landesrat Johann Seitinger hat am 27. März 2019 im Landhaus den LIONS Nachhaltigkeitspreis 2019 an die LIONS Clubs Graz Schlossberg und Graz Forum überreicht. Der Preis wurde für das Projekt „LIONS Allee und Generationenspielpark" vergeben und ist mit 1.000 Euro dotiert. Die Errichtung des Generationenspielplatzes in einer öffentlichen Grünanlage, dem Liebenauer Park, und eine aus 100 Bäumen bestehende Allee sind ein nachhaltiges Zeichen im Stadtbild von Graz.

In dieser Grünanlage wurde, im Wesentlichen finanziert durch Gelder, die durch ehrenamtliche Tätigkeiten von Mitgliedern der Lions Clubs international gesammelt wurden, das nötige Spielgerät für den Generationenspielplatz aufgestellt und der Bevölkerung zur Verfügung gestellt.

Ein wesentliches Augenmerk wurde auf Spielgeräte gelegt, die speziell für Mitmenschen mit besonderen Bedürfnissen ausgelegt sind. In der näheren Umgebung der neuen Parkanlage befinden sich vier Kindergärten davon drei mit je einer Inklusions-Gruppe. In Absprache mit der Leitung der Kindergärten wurde das geeignetste Spielgerät ausgewählt und gekauft. Das sind unter anderem eine Nestschaukel, eine Rollstuhlwippe und ein Integrationskarussell.

Durch dieses Projekt hat die Stadt Graz, die Stadt der Menschrechte, nun auch einen großzügigen Ort an dem Jung und Alt, mit und ohne besondere Bedürfnisse, ein gemeinsames, friedliches Miteinander erleben und erlernen können.

Auf dem Foto, v.l.n.r: Wilhelm Himmel (Lions Distriktbeauftragter Umwelt/Nachhaltigkeit), Franz Paukovitsch (Preisträger LC Graz Forum), Klaus Hasenhütl (Preisträger LC Graz Schlossberg), Johann Wieser (Lions Districts Govenor) und Landesrat Johann Seitinger.

LEO LIONS Punschstand 2018

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besuchern und Unterstützern des "LEO LIONS Punschstands 2018" Am Eisernen Tor. 

LL-Aktionstag 05.05.2018

Herzlichen Dank an alle Spender & Unterstützer!

Am heurigen LEO LIONS Aktionstag haben wir 31(!) Bananenkartons mit haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln für bedürftige Grazer gesammelt, welche wir anschließend der Pfarre Graz-Ragnitz überreicht haben!

LIONS spendet 3.500 Euro!

Der BEAT CLUB GRAZ hat auf Einladung des LIONS Club Graz Schlossberg viele Musikbegeisterte in die Generalmusikdirektion gelockt und den Rahmen für die Präsentation einer weiteren Hilfsaktion geboten. Der LIONS Club Graz Schlossberg hat das Konzert zum Anlass genommen, um ein weiteres Hilfsprojekt zu präsentieren. Einem kleinen, schwerkranken Jungen aus Graz werden 3.500 Euro gespendet. Der Chefredakteur von ORF Steiermark, Gerhard „Cooky“ Koch, konnte gemeinsam mit seinen Bandkollegen Helmut C. Gürtl, Erwin „Lee“ Mauerhofer, Georg Plankensteiner und Michael Ring mit Hits von Deep Purple, Dire Straits, Steppenwolf, STS und viele mehr ordentlich einheizen. „Dieses atemberaubende Spektakel hat all unsere Mitglieder und Freunde ganz besonders motiviert, spendenfreudig zu sein“, berichtet der Organisator Stephan Plankensteiner über die Stimmung beim Konzert. „Mit dieser beachtlichen Summe ist es uns möglich, einen Buben, namens Matthias, der an der schlimmsten Form des Angelman-Syndroms, einem schweren Gendefekt, leidet zu unterstützen,“ so der Präsident Peter Pfrimer.

LIONS Wissenschaftspreis zugunsten der Krebsforschung

Der LIONS Club Graz Schlossberg verleiht auch 2018 wieder den Otmar-Peischl-Gedenkpreis an die Medizinische Universität Graz. Der LIONS Club Graz Schlossberg überreicht zum fünften Mal in Folge den mit 2.000 Euro dotierten Otmar-Peischl-Gedenkpreis an junge Wissenschaftler. Heuer ging der Preis an die Humanmedizinerin Dr. Nicole Max. Ihr ist es gelungen, ihre Forschungsergebnisse zum Thema „Tumour budding with an without inflammation: two different sides oft he same coin?“ im Wissenschaftsjournal „British Journal of Cancer“ zu publizieren. „Es freut uns wirklich sehr, dass wir damit einen nachhaltigen Beitrag zur Krebsforschung leisten können,“ so der LIONS Projektverantwortliche Klaus Hasenhütl. Der Institutsvorstand der Pathologie, Universitätsprofessor Gerald Höfler hat in Vertretung der erkrankten Preisträgerin den Preis übernommen und sich herzlich in ihrem Namen bedankt. Auf dem Foto, v.l.n.r: Der Rektor der Medizinischen Universität Graz, Univ.-Prof. Dr. Hellmut Samonigg; Institutsvorstand der Pathologie, Univ.-Prof. Dr. Gerald Höfler; Clubmeister des LIONS Club Graz Schlossberg, Dr. Klaus Hasenhütl.

„Herz wie a Löwe“ - Der Charity-Song von Betty O zu Gunsten von Lions Hilfsprojekten

Auf Initiative des Lions Club Graz Schlossberg wurde der Song von Betty O komponiert, getextet und produziert. Der Song richtet sich an alle Menschen mit großem Herz und ist den Lions als Hymne gewidmet. Er soll die Möglichkeit bieten, mittels Verkauf der CD Spendenerlöse für diverse Hilfsprojekte zu lukrieren. Im Falle des Hauptinitiators Lions Club Graz Schlossberg wird der Reinerlös der Errichtung eines Generationenspielplatzes für Menschen mit besonderen Bedürfnissen zufließen. Auf der Single-CD befinden sich auch eine Karaoke-Version und der gesamte Songtext zum Mitsingen. Bestellmöglichkeit online hier: https://graz-schlossberg.lionstickets.at

Eröffnung: LIONS-Allee & Generationenspielplatz

Im Rahmen der L100-Feier in Graz, wurde die LIONS-Allee und der Generationenspielplatz am 19.05.2017 feierlich eröffnet. Mehr als 100 Baumpaten haben dieses nachhaltige Projekt ermöglicht. Zudem bedanken wir uns für den tatkräftigen Einsatz (über die letzten zwei Jahre!) unseres Lions-Freunds Dr. Klaus Hasenhütl.

Lions-Allee - 100 Baumpatenschaften und ein Generationenspielplatz für Graz

Der Lionsclub Graz Schlossberg engagiert sich im Rahmen des 2017 in Graz groß zu feiernden LIONS-Jubiläums für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Mit Baumpatenschaften für 100 Bäume zur Begrünung des Grazer Südgürtel-Daches setzt der Club ein bleibendes Zeichen im Stadtbild unserer Gemeinde und steigert gleichzeitig den Bekanntheitsgrad des Clubs sowie des Lions-Gedankens.

Unterstützen Sie unser Projekt und setzen Sie auch ein Zeichen mit der Übernahme einer Baumpatenschaft - alle Informationen sowie die Möglichkeit, eine Baumpatenschaft zu erwerben finden Sie hier.

Stay in touch & follow us on Facebook!

Liebe Lions-Freunde! Seit mehr als 7 Jahren sind wir nun auf Facebook (Lions Club Graz Schlossberg) vertreten und sehr aktiv! Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn ihr uns auf Facebook besucht, ein "Gefällt mir" hinterlässt und somit stets über News informiert bleibt! ;-)